ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 14:38

Grundgesetzänderung: Bundestag beschließt Grundsteuerreform

Die nötige Zweidrittelmehrheit für die Gesetzesänderung wurde durch die Stimmen von 495 der 644 Abgeordneten erreicht. Die Höhe der Steuer legen die Kommunen fest.

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 14:53

Große Koalition: Wohngeld soll ab 2020 steigen

Mehr Geld für Geringverdiener bei der Miete: Die Koalition beschließt eine Wohngeld-Reform. Der Mieterbund begrüßt das, fordert aber eine Berücksichtigung der Heizkosten.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 10:58

Bundestag ebnet Weg für Grundsteuerreform

Die Grundgesetzänderung für eine Reform der Grundsteuer kann kommen. Dafür stimmten 495 von 644 Abgeordnete. Damit wurde die nötige Zweidrittelmehrheit erreicht. Die Grundsteuer muss bis zum Jahresende neu geregelt werden.

Aktuell - FAZ.NET | 18 Oct 10:51

Bundestag ebnet Weg für Grundsteuerreform

Der Bundestag hat am Freitagmorgen mit einer Grundgesetzänderung den Weg für die Grundsteuerreform geebnet. Die dafür nötige Zweidrittelmehrheit wurde erreicht. Kritik kommt aus der Wirtschaft.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 10:44

Bundestag ebnet mit Grundgesetzänderung Weg für Grundsteuerreform

Die Grundgesetzänderung für eine Reform der Grundsteuer kann kommen. Dafür stimmten 495 von 644 Abgeordnete, damit wurde die nötige Zweidrittelmehrheit erreicht. Die Grundsteuer muss nach einem Gerichtsurteil bis zum Jahresende neu geregelt werden, weil die zur Berechnung herangezogenen Einheitswerte veraltet sind.

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 10:35

Steuerreform: Bundestag ermöglicht mit Grundgesetzänderung die Grundsteuerreform

Mit großer Mehrheit hat der Bundestag der Grundgesetzänderung für die Reform der Grundsteuer zugestimmt. Bis Jahresende muss die Reform in Kraft sein.

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 17:10

EU-Erweiterung: Kritik an Aufschub der Verhandlungen mit Westbalkanstaaten

Nordmazedonien und Albanien erfüllen die Kriterien für EU-Beitrittsgespräche, doch mehrere Staaten blockieren den Start. Die Kommission und die Kanzlerin sind enttäuscht.

taz.de - taz.de | 18 Oct 17:32

EU-Gipfel in Brüssel: Mitgliedsländer im Streit

Mehrere Länder blockieren die geplanten Beitrittsverhandlungen zur EU-Osterweiterung. Auch beim Budget gibt es Meinungsunterschiede. mehr...

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 16:21

Westbalkan: Tusk verärgert über verweigerte EU-Gespräche

Angeführt von Frankreich haben einige EU-Staaten Bedenken gegen Beitrittsgespräche mit Albanien und Nordmazedonien. Der Gipfel verschob daher eine Entscheidung - zum Ärger von Ratspräsident Tusk und Kommissionschef Juncker.

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten | 18 Oct 16:12

EU-Gipfel: Juncker nennt Umgang mit Balkanstaaten "historischen Fehler"

Albanien und Nordmazedonien erfüllen längst alle Kriterien. Dennoch blockiert Frankreich die Beitrittsgespräche mit den Westbalkanländern - sehr zum Ärger der EU-Partner.

Topthemen - SZ.de | 18 Oct 15:48

EU-Beitritt: "Bitte gebt nicht auf"

Weil sich die EU-Staaten nicht auf den Start von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien einigen können, appelliert EU-Ratschef Tusk an die Länder.

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 10:06

Wachstum: Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit 27 Jahren nicht mehr

Handelskonflikt und Überschuldung: Chinas BIP ist im dritten Quartal nur um sechs Prozent gewachsen. Das wirkt sich auch auf die deutsche Wirtschaft aus.

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten | 18 Oct 15:57

Chinas schwächeres Wirtschaftswachstum: Die magische Sechs

Andere Staaten träumen von so einer Zahl, für die Volksrepublik ist sie ungewöhnlich niedrig: Chinas Wirtschaft wächst nur noch um sechs Prozent, so langsam wie seit fast 30 Jahren nicht. Was bedeutet das?

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 14:20

Chinas Wachstum stockt - nicht nur wegen Handelsstreit

Sechs Prozent Wachstum - für China ist es das niedrigste Ergebnis seit 27 Jahren. Und der Trend deutet weiter nach unten. Schuld daran ist aber nicht nur der Handelskonflikt mit den USA. Von Steffen Wurzel.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 10:41

China: Schwächstes Wachstum seit fast 30 Jahren

Die chinesische Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast 30 Jahren nicht mehr: Der Handelskonflikt mit den USA schwächt die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Zudem ist "Made in China" weltweit weniger nachgefragt.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 11:20

Generalstreik: Separatisten wollen Barcelona lahmlegen

In Katalonien hat ein Generalstreik begonnen. Am Flughafen in Barcelona wurden bereits erste Flüge gestrichen. Am Nachmittag ist eine Großkundgebung geplant. In der Nacht hatte es schwere Auseinandersetzungen gegeben.

Aktuell - FAZ.NET | 18 Oct 16:44

Barcelona wegen Protesten im Ausnahmezustand

Die Proteste gegen das Urteil im Separatistenprozess legen die Stadt und weite Teile Kataloniens lahm. Die „Sagrada familia“ wurde geschlossen, dutzende Flüge abgesagt – und eines der wichtigsten Fußballspiele Spaniens verschoben.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 15:29

Generalstreik und Massendemos: Barcelonas Straßen sind dicht

Der Generalstreik in Katalonien zeigt Folgen: Viele Flüge wurden gestrichen. Demonstranten blockierten zudem die Touristen-Attraktion Sagrada Familia. Ihr Protest richtet sich gegen die Haftstrafen für neun Separatistenführer.

taz.de - taz.de | 18 Oct 14:54

Demos in Katalonien: Der Protest ist nicht zu stoppen

Tausende sind in einem Sternmarsch unterwegs nach Barcelona, um für Kataloniens Unabhängigkeit zu demonstrieren. Was treibt sie an? mehr...

taz.de - taz.de | 18 Oct 14:00

Konflikt in Syrien: Türkei bricht Waffenruhe

Bei Bombardements eines syrischen Dorfes durch die türkische Luftwaffe sollen fünf Zivilisten getötet worden sein. Das berichten Aktivisten. mehr...

taz.de - taz.de | 18 Oct 16:21

Bundestags-Experten zum Türkei-Angriff: Eindeutig völkerrechtswidrig

Für den Wissenschaftlichen Dienst ist klar: Erdogan bricht mit dem Angriff auf Nordsyrien Völkerrecht. Die Nato müsse der Türkei nicht beistehen. mehr...

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten | 18 Oct 13:51

Nordsyrien: Aktivisten berichten von Toten nach türkischem Luftangriff

Gerade hatte US-Präsident Donald Trump die Vereinbarung einer Waffenruhe für Nordsyrien verkündet. Nur Stunden später kam es offenbar wieder zu Zusammenstößen.

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 12:29

Offensive in Nordsyrien: Amnesty wirft Türkei Kriegsverbrechen vor

Die Türkei habe "Kriegsverbrechen, Massentötungen und unrechtmäßige Angriffe" in Nordsyrien verübt. Reporter berichten außerdem vom Bruch der Waffenruhe.

taz.de - taz.de | 18 Oct 17:00

Terror in Afghanistan: Viele Tote bei Anschlag

In der östlichen Provinz Nangarhar begräbt das Dach einer Moschee nach einem Anschlag Dutzende Menschen unter sich. Mindestens 62 Afghanen sterben. mehr...

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten | 18 Oct 16:54

Afghanistan: Viele Tote nach Explosion in afghanischer Moschee

Während des Freitagsgebets haben Unbekannte einen Anschlag im Osten Afghanistans verübt. 250 Menschen waren in der Moschee, deren Dach einstürzte.

Aktuell - FAZ.NET | 18 Oct 16:08

Mehr als 60 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

In Afghanistan sind am Freitag mindestens 62 Menschen bei einem Anschlag auf eine Moschee getötet worden. Bisher bekannte sich niemand zu der Tat.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 15:01

Afghanistan: Viele Opfer bei Explosion in einer Moschee

Die genaue Anzahl ist noch unklar, sicher ist aber, dass bei einer Explosion in einer Moschee in der afghanischen Provinz Nangarhar Dutzende Menschen getötet wurden. Die Behörden befürchten weitere Opfer.

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD | 18 Oct 17:44

CSU-Chef Söder wiedergewählt

Die CSU hat Parteichef Söder im Amt bestätigt. Auf dem Parteitag in München erhielt Söder 91,3 Prozent der Stimmen. Bei seiner ersten Wahl zum Parteichef im Januar hatte er 87,4 Prozent erhalten.

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten | 18 Oct 16:49

CSU-Parteitag: Söder nennt AfD die "neue NPD"

In München ist die CSU zu ihrem Parteitag zusammengekommen. In seiner Rede attackierte Parteichef Söder die AfD scharf - und griff auch die Grünen an.